Work Life Balance

Mehr Stress im Job Work Life Balance soll den Ausgleich schaffen.

Work Life Balance - hierbei handelt es sich um ein Phnomen, das im Laufe der letzten Jahre Einzug in deutsche Unternehmen und damit in den deutschen Sprachgebrauch erhalten hat. Work Life Balance steht fr ein ausgewogenes Verhltnis von Berufs- und Privatleben. Ziel ist es private Interessen und Familienleben mit den Anforderungen der Arbeitswelt in Einklang zu bringen.

Steigende Belastungen am Arbeitsplatz

Aktuelle Meldungen besagen, dass immer mehr Menschen unter Stress am Arbeitsplatz leiden und sogar immer hufiger von psychischen Krankheiten betroffen sind. Psychischer Stress, mangelnde Untersttzung durch Kollegen und Vorgesetzte, kaum Feedback und Anerkennung, hohe Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbernahme fhren zum wachsenden Problem des in allen Berufen auftretenden Burnouts.

Symptome des Burnout treten heute in Deutschland 10 Mal hufiger auf als noch vor 50 Jahren, zudem werden die davon Betroffenen immer jnger.

Mehr Flexibilitt fr die Mitarbeiter

Viele Unternehmen haben schon flexible Arbeitszeitmodelle sowie Mglichkeiten fr die individuelle Arbeitsplatzgestaltung eingefhrt, um den steigenden Belastungen entgegenzuwirken. Es werden Hilfen bei der Kinderbetreuung und Untersttzung bei der Pflege lterer Angehrigen angeboten. Sogar Vorgesetzte werden heutzutage anhand ihrer Familienkompetenz beurteilt.

Diese Strategien sind nicht nur fr die Mitarbeiter eines Unternehmens von Vorteil, sondern haben ebenfalls positive Auswirkungen auf die Produktivitt und das Image eines Unternehmens.

Da laut Umfragen Work Life Balance ein immer wichtigeres Kriterium fr die Wahl des Arbeitgebers ist, knnen qualifiziertes Personal und Fhrungskrfte leichter gewonnen werden. Es ergeben sich Einsparungen durch eine geringere Mitarbeiterfluktuation und den Erhalt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Kindern. Die Krankheitstage sinken drastisch, teils wegen der tatschlichen Entlastung, z.B. durch Kinderbetreuungsmglichkeiten, teils durch die gestrkte Loyalitt dem Arbeitgeber gegenber. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind motivierter und zeigen eine hhere Flexibilitt und Verantwortungsbereitschaft.

Es bleibt zu hoffen, dass die beschriebene Problematik nicht unterschtzt wird und dass der Begriff Work Life Balance nicht nur als leere Worthlse fungiert, sondern die sich dahinter verbergenden Manahmen tatschlich vermehrt n die Tat umgesetzt werden.





select if Personalberatung, Dsseldorf, 02.02.2017